Matratzenbezüge

Matratzenbezüge umhüllen die Matratze kuschelig weich und schützen sie vor Flecken. Egal ob Sie einen Ersatzbezug suchen oder einen Extraschutz: Bei Schlafwelt finden Sie die geeigneten Modelle. Unser kleiner Ratgeber hilft Ihnen dabei.

Was für Matratzenbezüge unterscheidet man?

Zu jeder guten Matratze gehört ein Matratzenbezug. Er umhüllt die Matratze, verleiht ihr eine kuschelig weiche Oberfläche und schützt sie vor Verunreinigungen. Beim Kauf einer neuen Matratze ist der Bezug bereits inklusive. Wenn Sie die Hülle im Laufe der Jahre einmal ersetzen möchten, finden Sie im Shop von Schlafwelt viele geeignete Modelle. Außerdem bieten wir auch zusätzliche Matratzenbezüge für spezielle Anwendungsfälle, zum Beispiel wasserundurchlässige Matratzenschoner oder milbendichte Überzüge für Allergiker.

Wie befestigt man Matratzenbezüge?

Die meisten Matratzenbezüge verfügen über einen Rundumreißverschluss, sodass sie sich in zwei Hälften teilen lassen. Sie werden von beiden Seiten über die Matratze gezogen und mit dem Reißverschluss geschlossen. So umhüllen sie die komplette Matratze passgenau und schützen sie von allen Seiten. Außerdem gibt es Ausführungen, die nur von oben wie ein Spannbetttuch aufgezogen werden. Dabei bleibt die Unterseite der Matratze frei.

Kann ich für meine Matratze auch einen Ersatzbezug eines anderen Herstellers verwenden?

Matratzenbezug, BeCoBei Schlafwelt finden Sie viele Ersatzbezüge der Matratzenhersteller, die explizit für ein bestimmtes Matratzenmodell geeignet sind. Sie sitzen perfekt und bieten dieselben Qualitätsmerkmale wie das Original. Natürlich können Sie aber auch einen Bezug eines anderen Herstellers wählen, sofern die Größe passt. Achten Sie dabei auch auf die Dicke der Matratze.

Welche Matratzenbezüge eignen sich für Allergiker?

Hausstauballergiker benötigen eine möglichst milbenfreie Schlafumgebung. Die Ausscheidungen der mikroskopisch kleinen Tierchen sind der Auslöser für die allergischen Beschwerden. Mit einem milbendichten Matratzenbezug können Sie Ihre Matratze davor schützen, dass die Plagegeister hineingelangen und sich dort einnisten. Solche Bezüge sind meist aus dicht gewebten Synthetikfasern gefertigt oder verfügen über eine spezielle Anti-Milben-Ausstattung. Sie sollten sich zudem besonders hygienisch bei 95 Grad waschen lassen.

Welche Matratzenbezüge sind ideal als Matratzenschutz?

Möchten Sie Ihre Matratze zusätzlich vor Verunreinigungen schützen, empfehlen sich wasserdichte Matratzenbezüge. Sie verhindern, dass zum Beispiel Blut, Urin oder ein verschüttetes Getränk in die Matratze eindringen kann. Achten Sie darauf, dass der Matratzenbezug trotzdem atmungsaktiv ist, sodass es nicht zu Hitze- oder Feuchtigkeitsstau kommt.

Weitere Informationen:

Material: Baumwolle, Frottee, Polyester, Klimafaser, Viskose.

Ergänzende Produkte: Bettwäsche, Topper, Matratzenauflagen, Betten, Bettwaren, Lattenroste.

Die Produkte in der Kategorie Matratzenbezüge wurden von 125 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.