Nackenkissen für die orthopädisch empfohlene Lagerung

Der erholsame Schlaf setzt eine bequeme und natürliche Schlafhaltung voraus. Orthopäden empfehlen eine Lagerung, bei der die Wirbelsäule möglichst waagerecht gelagert und adäquat unterstützt wird. Um mit dem Kopf nicht zu hoch oder zu tief zu lagern und den Nacken optimal abzustützen wurden Nackenstützkissen entwickelt. Bei Nackenstützkissen handelt es sich in der Regel um rechteckige Formate in der Größe 40x80 cm, die optimal zwischen Schultern und Kopf passen.

Was sind die Unterschiede zwischen Latex- und Viscomaterial?

Der erholsame Schlaf setzt eine bequeme und natürliche Schlafhaltung voraus. Orthopäden empfehlen eine Lagerung, bei der die Wirbelsäule möglichst waagerecht gelagert und adäquat unterstützt wird. Um mit dem Kopf nicht zu hoch oder zu tief zu lagern und den Nacken optimal abzustützen wurden Nackenstützkissen entwickelt. Bei Nackenstützkissen handelt es sich in der Regel um rechteckige Formate in der Größe 40x80 cm, die optimal zwischen Schultern und Kopf passen.

Auch geeignet für Seitenschläfer

Neben traditionellen Rückenschläfern wissen auch Seitenschläfer das Nackenstützkissen zu schätzen. Denn auch bei der Seitenlagerung passt sich das Nackenstützkissen optimal an die Kopf- und Nackenpartie an, wobei der Halsbereich adäquat unterstützt wird. Mit dem Nackenkissen werden demnach in vielen Liegepositionen Höhenunterschiede effektiv ausgeglichen, sodass eine möglichst waagerechte Schlafposition erreicht wird. Aus diesen Gründen eignen sich Nackenstütz-Kissen insbesondere für Menschen, die zu Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen neigen. Erfahrungsgemäß dauert es einige Tage, bis Menschen sich nach einer Umstellung an das Nackenkissen gewöhnt haben. Hier darf nicht zu früh aufgegeben werden, da der Körper sich nur langsam auf veränderte Schlafpositionen einstellt und entsprechend reagiert.

Nackenstützkissen bei Schlafwelt

Nackenstützkissen in vielen verschiedenen Ausführungen können Sie ganz unkompliziert bei Schlafwelt kaufen sowie Daunendecken und Tempur Bettwaren. Der Online-Shop bietet ein breit gefächertes Sortiment an Tagesdecken und Bettdecken und mehr rund um den erholsamen Schlaf, die Sie einfach online bestellen können. Zu den kundenfreundlichen Services bei Schlafwelt.de gehört im Übrigen auch der Ratenkauf, der größere Anschaffungen deutlich erleichtern kann.

Nackenstützkissen

Werden Sie auch immer wieder von Kopf- oder Rückenschmerzen geplagt? Dann könnte ein Nackenstützkissen das Richtige für Sie sein. Was Sie über dieses besonders geformte Kissen wissen müssen, erfahren Sie hier.

Welche Arten von Nackenstützkissen gibt es bei schlafwelt.de?

Bei schlafwelt.de finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Nackenstützkissen, beispielsweise Kunstfaserkissen, Federkissen, Nackenrollen und Nackenhörnchen. Wählen Sie zwischen verschiedenen Modellen für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer sowie allergikerfreundlichen Nackenstützkissen. Tipp: In unserem Sale warten Nackenstützkissen zu besonders günstigen Preisen auf Schnäppchenjäger.

Wie kann ich bei schlafwelt.de Nackenstützkissen online bestellen?

Suchen Sie sich aus unserem Angebot Ihr Lieblingsmodell aus, und schon kommt Ihr neues Nackenstützkissen direkt zu Ihnen nachhause. Für die Bezahlung bietet Ihnen schlafwelt.de mehrere bequeme Möglichkeiten an: per Vorkasse, auf Rechnung oder mit Kreditkarte.

Was sind die Vorteile von Nackenstützkissen?

Ein Nackenstützkissen sorgt dafür, dass die Wirbelsäule während des Schlafs nicht abknickt. Hals, Nacken und Schultern werden perfekt gestützt, was Verspannungen vorbeugt. Der Körper kann sich während der Nachtruhe von den Strapazen des Alltags erholen und neue Kraft tanken. Diese gesundheitsfördernde Wirkung ist auch aus orthopädischer Sicht sinnvoll und wird von vielen Nackenstützkissen-Fans geschätzt. Wer sein gewöhnliches Kopfkissen erst einmal durch ein ergonomisch geformtes Nackenstützkissen ersetzt hat und sich an die neue Liegeposition gewöhnt hat, wird es nicht mehr missen wollen.

Für wen sind Nackenstützkissen geeignet?

Wer morgens häufig mit Rücken- oder Kopfschmerzen aufwacht, findet die Ursache meist im eigenen Schlafzimmer. Viele benutzen zu hohe Kopfkissen, die keine ergonomische Schlafposition ermöglichen. Das führt dazu, dass der Nacken- und Schulterbereich stark beansprucht wird. Hier kann ein Nackenstützkissen helfen: Es ist anatomisch geformt und sorgt so nicht nur für eine angenehme Nachtruhe, sondern auch für einen schmerzfreien Alltag.

Welche Pflege brauchen Nackenstützkissen?

Die Bezüge unserer Nackenstützkissen sind meist abziehbar und problemlos in der Maschine waschbar. Aber auch der Kern vieler Nackenstützkissen ist für die Maschinenwäsche geeignet, beispielsweise Schaumstofffüllungen. Nackenstützkissen mit Latexkern sollten Sie jedoch von Hand waschen. Beachten Sie hierfür auch die Hinweise auf dem Pflegeetikett.

Weitere Informationen:

Bei schlafwelt.de können Sie Nackenstützkissen von bekannten Herstellern wie My Home, BeCo, MPS, Tempur, Verona’s Dreams und F.A.N. kaufen. Zur Wahl stehen verschiedene Füllungen wie Faserbällchen, Visco-Kaltschaum und hochbauschige Hohlfasern.