Lattenroste - Das Herz des Bettes
Ein gutes Lattenrost ist die Basis für einen erholsamen Schlaf. Ob extra stabil, elektrisch verstellbar oder mit flexiblen Modulen. In unserem großen Sortiment an Lattenrosten wirst Du garantiert fündig!

Lattenroste kaufen: So findest Du ein komfortables Modell

Für einen gesunden Schlaf kommt es neben einer guten Matratze auch auf einen hochwertigen Lattenrost an, der die Matratze trägt und die nötige Stützkraft bietet. Wenn beide Elemente optimal aufeinander abgestimmt sind, schafft das beste Voraussetzungen für eine erholsame Nacht. Im folgenden Ratgeber erfährst Du mehr über die unterschiedlichen Arten und Größen von Lattenrosten und bekommst Pflegetipps – damit Du viele Jahre Freude an Deinem Lattenrost hast.

  1. Verschiedene Arten von Lattenrosten
  2. Übliche Maße für Lattenroste
  3. Welcher Lattenrost passt zu welcher Matratze?
  4. Die richtige Pflege des Lattenrostes

Verschiedene Arten von Lattenrosten

Wer einen Lattenrost kaufen möchte, hat die Wahl zwischen mehreren Varianten, die sich in ihren Bestandteilen bzw. ihrem Aufbau unterscheiden. Die gängigsten Arten von Lattenrosten sind:

  • Federholzrahmen
  • Modulrahmen
  • Rollroste

Federholzrahmen

Federholzrahmen sind nach wie vor die Klassiker unter den Lattenrosten. Die einzelnen Latten sind leicht gebogen, wodurch der Rost etwas nachgibt. Federholzrahmen lassen sich zu sämtlichen Matratzenarten kombinieren und gewährleisten darüber hinaus eine gute Luftzirkulation unter der Matratze. Es sind sowohl verstellbare als auch nicht verstellbare Modelle erhältlich.

Rollrost

Der Rollrost ist die einfachste und günstigste Variante unter den Lattenrosten. Er besteht aus Latten, die statt mit einem Rahmen mit einem Band verbunden sind. Dadurch kannst Du den Rost einfach im Bett ausrollen. Das macht ihn ideal für spontan benötigte Gästebetten.

Modulrahmen

Der Modulrahmen ist eine sehr moderne Form des Lattenrostes. Hier besteht der Lattenrost zusätzlich zu den Leisten aus sogenannten Modultellern. Der Clou dabei ist, dass jeder einzelne Teller flexibel ist. Im Gegensatz zu herkömmlich verstellbaren Lattenrosten, bei denen je mindestens eine ganze Latte bewegt wird, fallen die Einstellungsmöglichkeiten beim Modulrahmen wesentlich höher aus.

Bei verstellbaren Lattenrosten gilt es, darüber hinaus noch zu unterscheiden: Zum einen finden sich manuell verstellbare Lattenroste, bei denen entweder nur der Kopfteil oder der Kopf- und Fußteil beweglich sind. Zum anderen gibt es inzwischen Motorrahmen, die elektrisch eingestellt werden. Das ermöglicht es Dir, die Liegeposition ohne Mühe zu verändern.

Motorisch verstellbarer Lattenrost.

Übliche Maße für Lattenroste

Genau wie Betten und Matratzen sind Lattenroste in verschiedenen Größen erhältlich. Dadurch kannst Du den Lattenrost passend zu Deinem Bett beziehungsweise Deiner Matratze auswählen. Die gängigen Maße sind:

  • 80x200 cm
  • 90x200 cm
  • 100x200 cm
  • 120x200 cm
  • 140x200 cm
  • 160x200 cm
  • 180x200 cm

Die ersten vier Varianten sind für Einzelbetten konzipiert. Lattenroste in 80x200 cm sind sehr platzsparend und daher ideal für Einzimmerappartements, Studentenwohnungen oder Gästezimmer. Bei Singles sind Lattenroste und Matratzen in 90x200 cm und 100x200 cm am gefragtesten. Dementsprechend ist die Auswahl hier besonders groß.

Lattenroste in 120x200 cm und 140x200 cm sind durch ihre größere Liegefläche sehr komfortabel, letztere eignen sich zudem bereits für ein kleines Doppelbett.

Für Paare sind Lattenroste und Matratzen in den Größen 160x200 cm und 180x200 cm ideal.

Tipp: Bei Doppelbetten empfiehlt es sich, zwei Lattenroste zu verwenden, wahlweise mit einer oder zwei Matratzen. Das hat den Vorteil, dass der Lattenrost weniger Gewicht tragen muss, was die Haltbarkeit erhöht. Bei verstellbaren Lattenrosten kann zudem jeder Partner die Liegefläche nach seinen Bedürfnissen einstellen.

Schmaler Lattenrost in 90x200 cm.

Welcher Lattenrost passt zu welcher Matratze?

Damit ein optimaler Schlafkomfort gegeben ist, ist es wichtig, dass der Lattenrost und die Matratze aufeinander abgestimmt sind. So sind beispielsweise Lattenroste mit wenigen Leisten, die einen großen Abstand zueinander aufweisen, für festere Matratzen geeignet. Hier kommen Taschen- oder Bonellfederkernmatratzen zum Einsatz.

Lattenroste mit mindestens 28 Leisten, die einen Leistenabstand von höchstens 5 cm aufweisen, lassen sich mit weicheren Matratzen wie Kaltschaummatratzen, Latexmatratzen, Gelschaummatratzen und Viscomatratzen kombinieren. Diese Modelle solltest Du bei verstellbaren Lattenrosten ebenfalls bevorzugen, da sie wesentlich flexibler sind als Federkernmatratzen.

Tipp: Grundsätzlich empfiehlt es sich, für hochwertige Matratzen einen Lattenrost mit vielen Leisten – ideal sind 42 oder mehr – zu wählen. Denn je mehr Latten ein Rost hat, desto besser passt er sich beim Liegen den unterschiedlichen Druckzonen an.

Lattenrost mit Taschenfederkernmatratze.

Die richtige Pflege des Lattenrostes

Neben Bettwäsche und Matratze bedarf auch der Lattenrost regelmäßiger Pflege. Das erhält die Langlebigkeit und sorgt dafür, dass sich weniger Staub ansammelt – insbesondere für Allergiker ein wichtiger Punkt. Greife also zwischendurch zum Staubsauger mit Bürsten- oder Düsenaufsatz und fahre entlang der Ecken und Fugen, um so den angesetzten Staub aufzusaugen. Anschließend wischst Du mit einem feuchten Tuch über die einzelnen Latten. Handelt es sich bei dem Lattenrost um ein verstellbares Modell mit metallenen Schienen, die ein wenig klemmen oder quietschen, so sprühe sie bei der Reinigung einfach mit einem Grafit- oder Silikonspray ein.

Außerdem solltest Du bei verstellbaren Lattenrosten bei jeder Reinigung auch die Schraubverbindungen prüfen und, wenn nötig, nachziehen. Denn insbesondere Holz und Kunststoff reagieren bei Temperaturschwankungen und Belastungen unter Umständen empfindlich und können sich ausdehnen oder zusammenziehen. Dem beugst Du mit einer regelmäßigen Kontrolle vor.

Fazit

Mit der passenden Matratze und der richtigen Pflege erfreut sich Dein Lattenrost einer langen Lebensdauer. Schau Dich gleich im vielseitigen Sortiment um und entdecke Lattenroste in unterschiedlichen Varianten und Größen, die Du bequem von zu Hause aus schnell und unkompliziert online bestellst!!

Die Produkte in der Kategorie Lattenroste wurden von 15597 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.